In Remscheid bleibt alles wie es ist

Remscheid als Thema lohnt sich nicht mehr.  Weder war die Wahlbeteiligung echt höher noch haben sich grundlegende politische Veränderungen ergeben. Knapp 60% haben nicht gewählt. Die Wahlen haben gezeigt, dass die meisten Menschen hier sehr zufrieden sind.

Weder fotografisch noch textlich lohnt es sich, hier noch Zeit zu verschwenden. Die Zerstörung können andere dokumentieren oder es bleibt unkommentiert – wen interessiert´s?

Zeitlich zur Kommunalwahl ohne direkten Bezug 2014 fing dieser Blog an und nach der Kommunalwahl 2020 hört dieser Blog nun auf. Als ich vor einem Jahr eine Pause einlegte und ein Jahr später wieder anfing, hatte sich öffentlich nichts weiter getan außer dem, was überall war wie Corona. Und nun war die Wahl und es tut sich weiter im Westen nichts Neues.

Es ist eine neue Zeit und hier ist von mir alles gesagt.

Wer leben will, muß seinen Platz in dieser neuen Zeit finden.

Daher sage ich hier endgültig Tschüss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.